Foto: J.
Foto: J.
Tine Marquard Systemischer Coach Ausbilderin für Walking-in-your-shoes und Familienaufstellen Rückführungstherapeutin Heilpraktikerin (für Psychotherapie)
Tine MarquardSystemischer Coach Ausbilderin für Walking-in-your-shoes und FamilienaufstellenRückführungstherapeutinHeilpraktikerin (für Psychotherapie)

Kreativ und bunt

....

Ich werd' Macher in meinem Leben    - Pferde-Coaching for Kids
 
         

Für wen?    Beim Coaching for Kids sind neugierige Jugendliche, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollen, am richtigen Platz (-:  

Altersgruppe: zwischen 11 & 21 Jahren

 

Um was geht es in dem Training mit den Pferden?     Wir erleben mit den Pferden, wie es ist, Macher zu sein in Leben: „Themen“ anzupacken - „Dinge“ in die Hand zu nehmen. Insbesondere die Dinge, die vielleicht im Moment nicht so rund laufen. Die Themen, wo Du etwas ändern willst, aber in der Vergangenheit noch keine Lösungen gefunden hast. Die schauen wir uns an, mit den Pferden -. Schauen nach Lösungen, finden deine persönlichen Stärken heraus, die Du gut dafür einsetzen kannst. Damit du Macher wirst – in deinem Leben.


Was könnten das für Themen sein?     Jeder hat Themen in seinem Leben – ob es Themen zuhause, in der Schule, mit Freunden sind - oder auch Themen, die mehr so in Dir selbst sind. Gedanken, Meinungen über dich selbst, die Dich einschränken, Dir kein gutes Gefühl geben. Dir Energie und Freude nehmen.

Als Anregung hier einige Beispiele für Themen und Chancen, die andere Kids schon im Pferde-Coaching genutzt haben:

Ich...

  • Kann nicht nein sagen
  • Muss immer in allem der/die Beste sein, sonst krieg ich innerlich Stress
  • Hab Angst vor Neuem, krieg immer so ein komisches Gefühl im Magen, wenn was neues auf mich zukommt
  • Kann mich oft nicht gut entscheiden
  • Kann mich einfach nicht konzentrieren, lass mich leicht ablenken
  • Kann nicht gut in Kontakt gehen mit Leuten, die ich nicht kenn oder auch die ich schon kenn
  • Kann nicht so gut jemanden in Arm nehmen, Nähe zulassen, obwohl ich es will
  • Will immer alles perfekt machen, wenn es nicht klappt, geht es mir nicht gut
  • Kann keine Zuneigung zeigen – ist mir peinlich, oder so ähnlich
  • Fällt mir schwer, die Balance zwischen Schule und Freizeitzu halten
    • Mach zu viel für Schule
    • Mach zu viel für Freizeit, kein Antrieb für Schule
  • Jemanden zu vertrauen fällt mir schwer
  • Hab Freizeitstress, zu viele Hobbies, kann eigentlich nix mehr genießen, kann mich auch nicht entscheiden
  • Meine Eltern wollen aber, das ich so viele Hobbies mach….
  • Fühl mich nicht von anderen anerkannt, gesehen,
  • Kann keine Grenzen ziehen, wenn mir jemand zu dicht kommt, körperlich oder auch indem er versucht, mich zu etwas zu überreden.
  • Hab irgendwie im Moment keinen Antrieb für irgendwas
  • Kann mich nicht entspannen, muss immer irgendwas machen, finde keine Ruhe
  • Kann nicht gut in einem Team arbeiten
    • Fühl mich übersehen
    • Lass mir nicht gerne was von anderen sagen
    • Trau mich nicht einzubringen, was ich machen möchte
  • Weiß nicht, was meine Stärken sind
  • Kann kein Team führen...??? ...geht manchmal leichter als man denkt...

          Natürlich kannst Du Dein ganz eigenes, individuelles Thema mit ins Coaching bringen.
Und übrigens: auch wenn grad "gar kein Thema aktuell ist" – es ist immer toll, mit den Pferden gemeinsam nach Stärken und Fähigkeiten zu forschen – Sie zu erleben und das Erlebte als positive Energie mit in Dein Leben zu nehmen.

Warum arbeiten wir mit Pferden?  Pferde spiegeln unser Verhalten - ehrlich, direkt und authentisch. Dabei sind sie einfühlsam und klar. Sie reflektieren das, was wirklich in uns ist. Mehr dazu hier.

Wie ist der Ablauf?    Nach einer kurzen theoretischen Einführung hat jeder Teilnehmer die Gelegenheit, sein individuelles Thema mit den Pferden zu bearbeiten. Die Sequenzen werden mit Video aufgenommen. Nach der Einheit gibt es eine Reflektion des Themas und einen direkten Alltagstransfer. Nach dem gemeinsamen Mittagessen erfolgt die Analyse des Video-Materials. Anschließend eine Teamübung oder eine andere Übung, die vom Team gewünscht wird.

Wann?        
Termine auf Anfrage - im Regelfall Samstags  10.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Kosten?
100,- Euro + MwSt. für Cheerhorn-Reitkids
120,- Euro + MwSt. für alle anderen Jugendlichen

Sonstiges?

Bitte Mitbringen:

- Festes Schuhwerk, wir gehen vielleicht auch mal durchs nasse Gras...
- dem Wetter angemessene Wohlfühl Kleidung, die auch schmutzig, ggfs. farbig werden darf

Organisatorisches:

- Für kleine Snacks und Getränke sorgen wir
- Mittagsimbiss am Samstag wird organisiert
- Wir arbeiten im Regelfall vom Boden, es ist keine Reiterfahrung notwendig    

 

Wir freuen uns von Herzen! auf einen bunten und erlebnisreichen Tag mit Euch.

Tine & die Ponygang                           

 

ps: 

falls noch keine Termine auf der Seite aufgeführt sind fragt einfach nach - wir machen regelmäßig Coaching4Kids ...

 

Kannst Du Dir noch nix drunter vorstellen?: macht nix - probier's einfach mal mit uns aus -  es funktioniert...(-: und es macht Spass.

WIYS-Kongress 2017 - Toll war es!

Hier geht es zu weiteren Angeboten von Cheerhorn:

FOTOS auf dieser Seite:
Alle Fotos von Praxis-Elementen
(Engel/Buddha/Brunnen/Einhorn/Notebook/Holzfiguren):
=Vivian Venzke 
Drache und Mädchen mit Figuren: Teelichter
=1und1-Pool 
Fotos Von Pferdecoaching:=Jens Oldach und Edgar Schrader
Logo Bodycode: Dr. Nelson, Healers-Library

Pferde auf Weide und alle anderen=eigene

Cheerhorn Coaching

Tine Marquard
Schierhorner Allee 51e
21271 Hanstedt

0 41 87 - 32 17 98

 

tine@cheerhorn.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cheerhorn Coaching Stand 01.06.2018